Sonntag, 18. August 2013

Kindergarten-Tasche für Feuerwehrmann Erik

Vergangenen Montag war es soweit: Unser Grosser hatte seinen ersten Nachmittag im Kindergarten....

Zu diesem Anlass habe ich ihm sein ganz persönliches "Chindergarte-Täschli" genäht.

Von Anfang an war klar, dass es ein Sujet mit dem Thema "Feuerwehr" sein sollte und so habe ich mich auf die Suche nach einen hübschen Stick-Sujets gemacht und bin hier fündig geworden.

Das Schnittmuster für die Taschen habe ich aus diesem Buch hier - ist ja kaum zu übersehen, oder??? Es hat noch weitere tolle Sachen drin - u.a. eine süsse Tasche für unser Girly Nora.

Dann gings auf die Suche nach geeigneten Stoffen und ich hatte das grosse Glück alle Stoffe, Verschlüsse und Gurte in EINEM Laden zu finden. Das fand ich absolut toll, denn das spart doch recht Zeit.

Zu guter Letzt suchte ich im Internet noch nach schönen Webbändern und auch hier hatte ich einen Glücksfund, nämlich diesen zauberhaften Laden (inkl. WebShop) hier. Habe gleich mehrere bestellt, da ich ja noch so einige Projekte habe und ich die Webbänder einfach sooooo toll finde.

An drei Abenden dann ist die Znüni-Täsche entstanden - gerade rechtzeitig am vergangenen Sonntag konnte unser Sohnemann dann voller Stolz seine ganz persönliche "Chindsgi-Tasche" ausprobieren.


Das Schönste an solchen "Sachen" ist für mich immer, die Freude und die strahlenden Augen der Kinder.....

Wünsche euch einen zauberhaften Wochenanfang und all jenen, die diese Woche mit Kindergarten und Schule beginnen einen ganz tollen Start!

Herzliche Grüsse
eure Susan

P.S. Schon verrückt, wie schnell die Zeit vergeht... Erst noch habe ich Erik auf unserem Schaukelstuhl in den Schlaf gewiegt und jetzt ist er schon im Kindergarten. Es gibt Momente wo ich das Gefühl habe, dass alles viel zu schnell gegangen ist. Gerade die letzten 1 1/2 Jahren seit die Zwillinge bei uns sind, sind so schnell verflogen und die Zeit für und mit Erik kam oft zu kurz  - "seufz".....

Kommentare:

  1. Liebe Susan, da hast Du aber eine wunderschöne Kindergartentasche genäht. Erik wird richtig stolz auf seine Patentante sein. Er wird Dir die mangelnde Zeit verzeihen...Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susan
    Wem sagst du das... Ich frage mich auch oft, wo die Zeit geblieben ist, daher versuche ich die Zeit bis Fabian in den Kindergarten kommt, noch intensiv zu geniessen. Und auf Fabians Chindsgitäschli wird bestimmt eine Baumaschine sein. Er hat die Wunschfarbe bereits geäussert. Gelb! :-)
    Wünsche euch eine gute Zeit und deinem Grossen eine schöne Chindsgizeit mit seinem schönen Täschli.
    liebä Gruess Paula

    AntwortenLöschen
  3. Hoi Susan
    Das Täschli ist Hammerschön. Mir gefallen vor allem die Zacken aussen rum. Ich hoffe, Erik hat Freude am Täschli und auch am Kindergarten. Ganz liebe Grüsse aus dem Vorderdorf...

    AntwortenLöschen
  4. Du sprichst mir aus der Seele. Kaum noch im Arm gewiegt und morgen geht sie den ersten tag in den Kindergarten...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank für deine netten Worte auf meinem Blog. Du hast auch einen sehr schönen, kreativen Blog.
    Eine wunderschöne Kindergartentasche hast du da genäht. Auch deine Windeltorten haben mir es angetan, vor allem das "Chinderwägeli". Machst du solche auch auf Bestellung oder gibt es irgendwie im www eine Anleitung?
    Gerne verfolge ich deinen Blog weiter und wer weiss, vielleicht treffen wir uns mal durch unsere gemeinsame Freundin :-)
    Dem kleinen grossen Erik wünsche ich eine spannende und erlebnisreiche Kindergartenzeit.
    Alles Gute und weiterhin viel Freude am kreativen werkeln
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...