Sonntag, 3. Februar 2013

Windeltorten "Chinderwägeli"

Zur Geburt unserer Zwillinge haben wir verschiedene Windeltorten erhalten. Ich kannte dies vorher noch nicht so und fand es eine tolle Idee als Geschenk auf die Geburt. Zum einen kann man Windeln nun wirklich IMMER brauchen und zum anderen sieht es mit einigen Accessories kombiniert auch noch super härzig aus.

Durch einen tollen Zufall bin ich dann auf einer Bastel-Shopping-Tour auf ein Bastelheft gestossen, das genau das Thema Windeltorten behandelt und so habe ich mich mal daran versucht.

 Herausgekommen sind in einem ersten Anlauf diese drei "Windel-Wägeli".
(Inhalt 11 Windeln, 1 Body Gr. 62/68, 1 Nuschi + 1 Nuggi)

 1 x eine "buebige" Variante

 1 x eine unisex Variante

1 x eine "meitschigi" Varinate

Für eine besonders liebe Freundin habe ich dann noch eine exklusive Windeltorte mit einem Kaputzen-Badetuch gemacht. Werde euch diese in den nächsten Tagen auch noch zeigen. Ist super schön geworden und habe riesig Freude daran - und sie glaub auch ;-).

Werde dieses Thema sicher in Zukunft weiterverfolgen - es hat noch ganz viele tolle Varianten, die ich gerne ausprobieren möchte.

Kommentare:

  1. Hei Susan
    die sind ja meeeega coooool! Nimmsch die mit a Ostermärt?

    AntwortenLöschen
  2. Wow bi dem Ablick wett ich grad nu einisch äs Baby! ;-) liebi Griäss Paula
    P.S. Cool machsch bim 12tel Blick au mit :-)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...