Freitag, 3. Mai 2013

Näh-Utensilien - ein kleines Dankeschön

Dank meiner Mutter und dem Gotti unserer "Meite" konnten mein Mann und ich ein kinderfreies Wochenende im Scharzwald verbringen. Obwohl das Wetter ja ziemlich schlecht war (es hat am Samstagabend sogar geschneit...) haben wir es sehr genossen. Wieder einmal in Ruhe essen, Gespräche führen ohne dass man ständig unterbrochen wird und ausschlafen bis 9 Uhr - ein Traum!!!!

Als kleines Dankeschön habe ich für die beiden nähfreudigen Frauen je eines dieser süssen Eulen-Nadelkissen genäht. Die lustigen Gesellen sind an sich schon dekorativ und zaubern einen beim Nähen stets ein Lächeln ins Gesicht. Witzig war dass meine Mutter es gleich in Gebrauch genommen hat und das Gotti es als Deko fürs Wohnzimmer vorgesehen hat...

Dazu habe ich noch diese lustigen Massband-Häuschen genäht. Ist ja nicht unbedingt etwas das man zwingend braucht (meine das Stoffhäuschen) aber ich fand sie einfach so schön anzusehen und so konnte ich nicht wiederstehen. Sind sehr einfach zu nähen und am Liebsten hätte ich gleich noch mehr davon gemacht, doch was soll ich mit zehn Massbändern anfangen ;-))?!?
Das Wochenende im Schwarzwald (Schluchsee) hat uns sehr, sehr gut getan und wir konnten so richtig "entschleunigen". Das lag unter anderem auch an dem schönen Hotel. Es liegt etwas abseits, ist sehr stilvoll und wunderbar gemütlich eingerichtet und das Essen erst - ach ein Traum....

Nochmals vielen 1000 Dank Mum & Babs - ihr seid zwei echte Goldschätze dass ihr uns das ermöglicht habt!

So wünsche ich euch nun ein wunderbar gemütliches Wochenende und auf bald,
eure Susan

Kommentare:

  1. Liebe susan, die eulen und messbänder sind mega mega schön geworden!
    Liebä gruess paula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susan,

    die Eulen sind der Hammer - super süß :-)
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    GLG Angela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...